Kontakt
Allgäu / Tirol - Vitales Land EWIV

Schwabenstraße 11
87616 Marktoberdorf

Tel: +49 (0) 8342 911 474
Fax: +49 (0) 8342 911 437
geschaeftsstelle@vitalesland.com
zum Kontaktformular

Allgäu-Tirol SkiCard

Preisinformationen

Verbundtarife 2016 / 2017

Punkteentwertung

Verkaufsrichtlinien des Verbundes

Änderungen vorbehalten!

Die oben stehenden Informationen liegen teilweise als PDF-Dokument zum Download bereit. Zum Betrachten der Dokumente benötigen Sie den Acrobat Reader.

Allgäu-Tirol-Skicard
Skicard

Sie verbringen Ihren Winterurlaub in der Region Vitales Land und benötigen einen Skipass? Mit einer Allgäu/Tirol Skicard finden Sie ein passendes Angebot:

Bei über 70 Seilbahn- und Liftanlagen mit ca. 140 km Abfahrten, überwiegend beschneit, Halfpipes und Fun-Parks ist die Allgäu-Tirol Skicard gültig. Das Alpspitz-Bade-Center* sowie das Alpenbad Pfronten* können genutzt werden. Über 100 Bergrestaurants und Skihütten bieten Einkehrmöglichkeiten.

Die Allgäu/Tirol Skicard gibt es vom 2-Tagepass bis zum 14-Tagepass sowie weitere Varianten wie z.B. einem "5 innerhalb 7"-Tagepass.

Die Skipassangebote sowie die Tarife finden Sie hier!

Sie möchten weitere Informationen?

Fordern Sie unsere kostenlose Seilbahn- und Liftverbundinformation an unter Tel. 08342-911-474.

* gilt nicht für Stundenkarten

(Änderung / Irrtum vorbehalten. Bitte beachten Sie die Verkaufsrichtlinien unten auf der Seite)

Die Wintersaisonkarte

Mit der Wintersaisonkarte des Liftverbundes Allgäu/Tirol Vitales Land nutzen Sie ab dem 01. Oktober alle Bergbahnen, das Alpenbad Pfronten, das Alpspitz-Bade-Center Nesselwang und die Sommerrodelbahnen an der Alpspitze und am Tegelberg.

Der Vorverkauf erfolgt bei nachstehenden Unternehmen: Breitenbergbahn Pfronten, Alpspitzbahn Nesselwang, Hornbahn Hindelang, Iselerbahn Oberjoch, Tegelbergbahn Schwangau, Buchenbergbahn Buching, Tannheimer Bergbahnen mit Neunerköpfle Tannheim und Wannenjochlift Schattwald,  Liftgesellschaft Grän, Liftgesellschaft Nesselwängle, Lechtaler Bergbahnen Bach, Reuttener Seilbahnen Höfen und Tourist-Information Pfronten.

Dem Verbund gehören im Raum Ostallgäu, Oberallgäu, Jungholz, Ferienregion Reutte, Tannheimer Tal und Lechtal rund 80 Seilbahn- und Liftanlagen an. Mit über 140 km überwiegend beschneiten Pisten bietet die Region für alle Könnerstufen abwechslungsreiche Abfahrten, supercoole Funparks und Halfpipes für Jugendliche, erlebnisreiche Schneeparadiese für Kinder sowie Nachtskifahren und Flutlichtfunpark.

Die Wintersaisonkarte kostet in der Saison 2016/2017 für:

  • Erwachsene 359,00 €
  • Senioren (1955 u. älter) 341,00 €
  • Jugendliche (1998 – 1999) Studenten, Lehrlinge, Wehrpflichtige (1989 - 1996) 287,00 €
  • Kinder (2000 - 2009) 215,50 €
  • Aufpreis für Famile je Kind bei Familienkarten (1998-2009): 100,00 €
  • Kinder unter 6 Jahre (ab 2011 u. jünger) 71,00 €

Ebenso gibt es attraktive Familienangebote: ein Elternteil (oder beide) bekommt den Erwachsenen-Normaltarif, zuzüglich je Kind den "Aufpreis für Familie je Kind" (Jahrgang 1999-2010). Das dritte und weitere Kinder sind im Verbund Allgäu/Tirol Vitales Land frei. Familienkarten müssen zusammen gekauft werden, ein späterer Nachkauf ist nicht möglich (s. auch Verkaufsrichtlinien).

Preisbeispiele: 1 Elternteil und 1 Kind / Jugendlicher 459,00 €, Eltern und 1 Kind 818,00 €; Aufpreis je Karte für Chip 2,-- €

Unser besonderer Geschenktipp sind 10- und 30 Stundenkarten für die Wintersaison.

Weitere Informationen sowie eine Übersichtskarte der beteiligten Lifte finden Sie in der kostenlosen Broschüre Seilbahn- und Liftverbundinformation, die Sie gerne anfordern können unter Tel. 08342-911-474.

(Änderung / Irrtum vorbalten. Bitte beachten Sie die Verkaufsrichtlinien unten auf der Seite)